1
1

Wer organisiert alles?

Der Tourguide Hans-Peter Stoll und Co (zertifizierter Natur- und Landschaftsführer) hat seit der Firmengründung Sommer 2012 viele Erfahrungen gesammelt für Erlebnis-Touren mit Gästen, Bürgern und Gruppen.

Er ist Diplomingenieur FH mit 35 Jahren Berufserfahrung als Revier-Förster und Naturführer. Mehr als 30 Jahre ist er mit der Region, ihrer Geschichte und Kultur verbunden.

Als schwäbisch-allemannischer Genussmensch kennt er die Geheimtipps der regionalen Spezialitäten, Weine und der badischen Küche.

Termine

Veranstaltungs-Highlights

Di. 25.09. um 11 Uhr
ab Castellbergkeller Ballrechten > wild auf Wild
www.bezirkskellerei.de

Ab 02.10. + 09.10+ 16.10+ 23.10+ 30.10.
Markgräfler Genuss-Tour, Gut+Edel jeden Dienstag um 11 Uhr ab Dorfladen
www.dorfladengenossenschaft-britzingen.de
www.muellheim-touristik.de

Sa. 3.11. um 11 Uhr
ab Dorfladen Tour Britzingen „par excellence“
www.britzinger-wein.de

Maßgeschneiderte Weinsafaris für Gruppen ganzjährig
wegen Termin bitte telefonisch anfragen

 

Markgräfler Genuß-Touren > Gut + Edel

Ab 2.10. + 9.10 + 16.10 + 23.10 + 30.10.
Markgräfler Genuß-Tour, jeden Dienstag um 11 Uhr ab Dorfladen Britzingen , Markgräflerstraße

Di. 2.10.
Motto > wild auf Wild am Rosenberg, Britzingen

Di. 9.10.
Motto > Rebberge mit „excellentem“ Terroir mit einem Markgräfler Winzer

Di 16.10.
Motto > Muggardt, wo sich Fuchs und Has Gute Nacht sagen, humoriger Geschichte (es war einmal im Muggardt): warum die Sulzburger „Maiekäfer heiße“,

Di. 23.10.
Tour über Sankt Ilgen zum Winzerkeller Laufen + drei besondere Dorfkirchen in der mittleren Markgrafschaft erleben.

Di. 30.10.
Motto: 3 herbstliche Rebberge: Castellberg Ballrechten + Laufener Altenberg + Muggardter Berg
Treffpunkt 11 Uhr Dorfladen Britzingen oder 12 Uhr Castellbergkeller
Bitte KONUS-Karte oder Regiokarte mitbringen

Sa. 3.11. um 11 Uhr
ab Dorfladen herzliche Einladung zu einer spannenden Tour Britzingen „par excellence“ + Winzer-Winter-Wanderung
mit Winzer + Ortsvortsteher Armin I. + Mundschenk Bernhard + Tourguide Jean Pierre

Ausgesuchte Highlights in der Region am Oberrhein

So 30.9. um 14 Uhr
Herbstausflug –Achkarren
www.naturzentrum-kaiserstuhl.de

Mi 03.10 ab 10 Uhr
Britzinger Weinwandertag + Herbstfest
www.britzinger-wein.de

Sa 06.10 um 19 Uhr
WeinKultur Heitersheim
www.heitersheim.de

Fr 05.10. – So 07.10.
Ein Weinfest in der Idylle
www.achkarrer-wein.de

So 28.10. um 19 Uhr
Tango a Trois
www.kulturzentrum3klang.de

23.+ 24. 11.
Sternenzauber im Winzerkeller Laufener Altenberg
www.auggener-wein.de

Bis So 2.12.
geöffnet die Sulzbachstrausse Heitersheim
www.weingutlampp.de

Bis So 16.12 geöffnet
www.belchenblickstrausse.de

Was haben wir zu bieten?

Extra Erlebnis-Tour

Maßgeschneiderte Erlebnis-Touren

  • für Gruppen ab 6 Personen -ganzjährig-
    Dauer nach Wahl: drei Stunden bis drei Tage
  • zur Auswahl stehen: Markgräflerland, Kaiserstuhl, Südschwarzwald oder Vogesen
  • individuells Programm für Firmen, Vereine, Jubiläen, Klassentreffen usw.
  • Einkehr-Optionen von der urigen Strauße bis zum Sterne-Restaurant

Markgräflerland Erlebnis-Tour

Wiederverkehrende Erlebnis-Touren

Die Rundtouren führen über abwechslungsreiche Wege mit wunderbaren Ausblicken: durch Reben, Wälder, Felder undWiesen.Unterwegs gibt es fachkundige Informationen und faszinierende und humorvolle Geschichten im Kontext mit den Menschen der Region zu Natur, Kultur, Wein undzur Entstehung unserer Landschaft.
Zur Stärkung kredenzt der Mundschenk vielfältige badische Versucherle von regionalen Meistern ihres Handwerks aus Backstube, Obstveredelung und Winzerkeller.

Südschwarzwald Erlebnis-Tour

Wiederverkehrende Erlebnis-Touren

Schwazwälder Erlebnis-Touren ab Wiedener Eck ins Wiedener Hochtal
Auf abwechslungsreichen Wanderwegen geht es auf eine Tour im Wiedener Hochtal mit fachkundigen Informationen und faszinierenden Geschichten zu Höhenlandwirtschaft, Natur, Wald und Wasser. An einem aussichtsreichen Platz warten auf uns badische Versucherle hergestellt von regionalen Meistern Ihres Handwerks aus Backstube Winzerkellerei Obstveredelung.

Wo sind wir unterwegs?

In Wald, Flur und Rebbergen sowie in Naturschutzgebieten z.B. am Castellberg

In Kulturstätten wie Museen, Kirchen und historischen Zeugnissen des römischen Lebens

zur Auswahl stehen: Markgräflerland, Kaiserstuhl, Südschwarzwald oder Vogesen

Möglichkeiten zum Besuch von Weingütern und Winzergenossenschaften

Einkehr-Optionen von der urigen Strauße bis zum Sterne-Restaurant